FacebookFacebook
YoutubeYoutube
Warenkorb ist leer

MATHY-M - Für weniger Arbeit und weniger Kosten!

MATHY-M ist ein Hochleistungs-Motorenöl-Additiv das die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Bootsmotoren deutlich erhöht. Die Zugabe von MATHY-M in den Motor
 reduziert den Verschleiß um ein Vielfaches und erhöht die Leistungsfähigkeit der Maschine. Es fallen weniger Kosten für Wartungs- und auch Reparaturarbeiten an. Durch die optimale Funktion der Aggregate reduziert sich häufig auch der Kraftstoffverbrauch. Der Skipper freut sich aber zu aller erst über den ruhigeren und vibrationsärmeren Lauf.

Das sind Ihre Vorteile

  • reinigt den Motor
  • reduziert den Verschleiß
  • verlängert die Lebensdauer vom Motor
  • Geräusche werden reduziert
  • besseres Startverhalten
  • steigert die Druckfestigkeit des Schmierfilms
  • senkt die Öltemperatur
  • Minimierung von Vibrationen
  • beugt Schäden vor
  • beste Notlaufeigenschaften
  • sehr guter Korrosionsschutz
  • Verlängerung der Ölwechselintervalle möglich

Dosierung

Bei normaler Nutzung 10% MATHY-M Motorenöl-Additiv zum Motoröl bei normalen Belastungen. Beispiel: Motor-Gesamtfüllmenge 4,0 Liter: 3600 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 400 ml MATHY-M
Bei starker Beanspruchung 20% MATHY-M Motorenöl-Additiv zum Motorenöl bei überdurchschnittlicher Beanspruchung (z.B. hohe Belastungen, Turbolader-Motoren, Anhänger-Betrieb, übermäßiger Kurzstrecken-Betrieb, usw.) Beispiel: Motor-Gesamtfüllmenge 4,0 Liter = 3200 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 800 ml MATHY-M
Bei Problemfällen im Motor 25% MATHY-M Motorenöl-Additiv zum Motorenöl bei starken Vibrationen und übermäßigen Motorgeräuschen.

Beispiel: Motor-Gesamtfüllmenge 4,0 Liter = 3000 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 1000 ml MATHY-M

Die Dosierangaben müssen beachtet werden.

Anwendung

Bei Boots-Motoren die mehr als 300  Betriebsstunden (Bh) vorweisen sollte eine Reinigungsphase durchgeführt werden. Lassen Sie hierzu 10% der Füllmenge vom alten Motorenöl ab und füllen die entnommene Menge mit MATHY-M wieder auf. Nach ca. 8 Betriebsstunden wechseln Sie das alte Motorenöl wenn möglich im warmen Zustand. Nach dem Ablassen befüllen Sie den Motor mit einem Mischungsverhältnis von mindestens 10% MATHY-M und 90% Motorenöl nach Herstellervorgabe, d.h. bei 4,0 Liter Füllmenge, 3600 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 400 ml MATHY-M.

Kontakt

MATHY-Austria

Harald Dostal

Account & Key Account Vertriebsleitung

Telefon: 0664 4041843

Fax: 0732 300720

 

Bankverbindung:

Sparkasse OÖ / Harald Dostal

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT53 2032 0322 0248 8651