FacebookFacebook
YoutubeYoutube
Warenkorb ist leer

MATHY-TS die Mischung macht's.

MATHY-TS ist ein modernes Zweitakt-Additiv für Motorräder, dass sich durch hervorragende Verschleiß- und Korrosionsschutzeigenschaften auszeichnet. Die speziellen Zusätze verhindern die Bildung von Ablagerungen im Brennraum, an der Zündkerze, an den Auslassschlitzen und im Auspuffsystem. Es ermöglicht ein leichtes Starten des Motors und bewirkt ein ruhigeres und weiches Fahrverhalten.

Das sind Ihre Vorteile

  • Leisere Motorgeräusche
  • Löst Verkrustungen
  • Weniger Vibrationen
  • Sehr guter Korrosionsschutz
  • Umweltfreundliche (geringste) Rauchentwicklung
  • Minimale Verkokungsneigung
  • Verringert die Gefahr von Kolbenklemmern
  • Zuverlässiger bei Höchstleistungen

Langanhaltende Wirkung

Die Kriech- und Haftfähigkeit eines MATHY-TS-Öl-Kraftstoffgemisches ist signifikant höher als die jedes handelsüblichen Gemisches. Das MATHY-TS-Gemisch bleibt auch bei längeren Standzeiten, zum Beispiel in einer Winterpause, lückenlos an den Metallflächen haften. Es läuft nicht ab wie handelsübliche Gemische. Außerdem dringt MATHY-TS in die Oberfläche der Metalle ein. Dadurch bleibt der in MATHY-TS enthaltene Korrosionsschutz, selbst bei langen Stillstandszeiten lückenlos erhalten.

Dosierung

Bei normaler Nutzung für Gemische

Zweitakter Gemischschmierung 1 : 25 Bei einem Mischungsverhältnis von 1 : 25 geben Sie MATHY-TS 1 : 1000 zum fertigen Gemisch (Benzin und Zweitaktöl). Beispiel: 5,0 l Benzin + 200 ml Zweitaktöl + 5 ml MATHY-TS

Zweitakter mit Gemischschmierung 1 : 50 Bei einem Mischungsverhältnis von 1 : 50 geben Sie MATHY-TS 1 : 2000 zum fertigen Gemisch (Benzin und Zweitaktöl) Beispiel: 5,0 l Benzin + 100 ml Zweitaktöl + 2,5 ml MATHY-TS

Zweitakter mit Pumpenschmierung 1 : 40 MATHY-TS in einem Mischungsverhältnis von 1 : 40 zum Zweitaktöl Beispiel: 2,0 l Zweitaktöl + 50 ml MATHY-TS

Bei Verwendung von MATHY-TS pur (kein zusätzliches Zweitaktöl)

Luftgekühlte Motoren 1 : 100 Beispiel: 2,0 l Benzin + 20 ml MATHY-TS

Wassergekühlte Motoren 1 : 200 Beispiel: 2,0 l Benzin + 10 ml MATHY-TS

Die Dosierangaben müssen beachtet werden.

Anwendung

Vor dem Tanken MATHY-TS in den Tank/Kanister geben.

Noch ein Tipp

Beim Mischen ist darauf zu achten, dass man zuerst das Öl und dann das Benzin in den Kanister einfüllen sollte. Das Gemisch sollte optimalerweise nicht länger als 4 Wochen gelagert werden um die Schmierwirkung und Zündfähigkeit nicht zu beeinträchtigen.

Kontakt

MATHY-Austria

Harald Dostal

Account & Key Account Vertriebsleitung

Telefon: 0664 4041843

Fax: 0732 300720

 

Bankverbindung:

Sparkasse OÖ / Harald Dostal

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT53 2032 0322 0248 8651